0
0
Zum Warenkorb
Teenager Blusen
Teenager Blusen19 Artikel

19 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Blusen für Teenager - das ist jetzt Trend!

Die aktuellen Blusen für Teenager sind an Vielfalt kaum zu übertreffen. Dabei sind die neuen Trends so unterschiedlich, dass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wohl kaum eine Altersgruppe ist so wählerisch, wie die der heranwachsenden Mädels. Bereits 8 jährige Mädchen wissen ganz genau, was sie tragen möchten - und was nicht. Monotone Einheitsmode wird schnell ad acta gelegt. Gesucht sind Fashion-Highlights, mit der man aus der Menge hervorstechen kann. Statement-Pieces statt Langeweile - so die Devise der Mädels zwischen 8 und 16 Jahren. Die neuen Blusen erfüllen auch den anspruchsvollsten Geschmack, denn sie glänzen mit tollen Details und abwechslungsreichen Designs.

Hellblau und Weiß sind die Klassiker

Eine hellblaue und weiße Bluse für Teenager gehört zu den Basics im Kleiderschrank. Denn immer, wenn es mal festlich wird, sind sie großartige Allrounder. Ob zu Omas Geburtstag, an Weihnachten oder zur feierlichen Schulveranstaltung - mit einer weißen oder hellblauen Hemdbluse - sind kleine und große Mädchen stets gut angezogen. Ob zur Stoffhose oder zum knielangen Rock, mit oder ohne Blazer - die Bluse sorgt für einen adretten Look, der dennoch niemals spießig wirkt. Die Klassiker kann man natürlich auch ganz lässig stylen - mit Jeans, Plüschweste und rustikalen Boots.

Rüschen, Volants und Spitze für Romantikerinnen

Alle, die den mädchenhafte, romantische Outfits mögen, sind in dieser Saison bestens versorgt. Noch nie standen Rüschen, Volants, Bubikragen und Biesen, Raffungen und Spitzeneinsätze so hoch im Kurs wie heute. Die mädchenhaften Blusen für sind sehr anpassungsfähig. Sie können zu betont femininen Kleidungsstücken wie Tüllrock und Ballerinas getragen werden, sehen aber auch sehr cool zu Skinny Jeans und Chelsea Boots aus und bilden einen schönen Kontrast zu Jacken im Bomber- oder Biker-Style.

Tuniken sind schon ein Evergreen

Eines der beliebtesten Blusen für Teenager sind Tuniken. Dank ihnen lässt sich der heiß geliebte Boho-Style ganz easy kreieren. Man nehme eine bunte, folkloristisch bestickte Tunika und kombiniere sie im Sommer mit Shorts und Sandalen, an kälteren Tagen mit ausgewaschener Jeans und Stiefeletten. Bunte Armbänder und eine XL-Strickjacke komplettieren das Festival-Outfit, welches kleine und große Mädchen so sehr lieben.

Party-Time: Blusen mit Glamour!

Die Party der besten Freundin steht vor der Tür. Jetzt ist ein Outfit mit Glamour-Faktor gefragt! Pailletten und Perlen lassen Mädchen-Herzen höher schlagen auch hübsche Blusen mit Cut-Offs sind absolut partytauglich und fallen garantiert auf. Schleifen-Details, Volant-Ärmel und auch reich bestickte Blusen für Teenager sind jetzt die richtige Wahl und können bestens mit einem taillierten Blazer oder einer lässigen Blousonjacke kombiniert werden.

Blusen für Teenager mal ganz lässig

Nicht immer sind es die femininen Looks, die Mädchenherzen höher schlagen lassen. Manchmal darf es auch mal betont burschikos zugehen. Sportliche Mädchen lieben robuste Flanellhemden, die mit bunten Karomustern in Holzfäller-Optik sehr schön zu Jeans und Shorts aussehen und mit Biker Boots oder sportlichen Sneakern getragen werden können. Ob die Bluse für Teenager dann figurbetont tailliert oder ganz lässig im Oversize-Look über der Hose getragen wird ist nur noch Geschmackssache. Trendy ist beides!

Pflegeleichte Materialien

Eine Bluse sollen nicht nur gut aussehen, sie muss vor allen Dingen auch pflegeleicht und robust sein und auch nach vielen Wäschen noch wie neu aussehen. Baumwolle erfüllt all diese Anforderungen, denn Baumwolle ist reißfest und robust, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Damit die Blusen für Teenager immer gut sitzen, wird der Baumwolle gern Elasthan beigemischt - dadurch werden sie schön stretchy. Tipps für die Wäsche: Bei einer Bluse mit Elasthan-Anteil besser auf Weichspüler verzichten. Eine bestickte Bluse vor der Wäsche auf links drehen und einen Schonwaschgang wählen. Die niedrige Schleuderzahl ist besser für die Pailletten, Glitzer & Co. Die Bluse direkt nach der Wäsche auf einen Kleiderbügel hängen und an der Luft trocknen lassen. So ziehen sich Knitterfalten schon beim Trocknen von alleine heraus und das anschließende Bügeln gelingt besonders einfach und problemlos.

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren: