0
0
Zum Warenkorb
Strickpullover
Strickpullover46 Artikel

46 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Strickpullover für Sie und Ihn: Style Dich warm!

Ohne sie wären wir verloren: Strickpullover halten uns warm, wenn es draußen kalt wird. In ihnen fühlen wir uns stets geborgen, sie sind gemütlich & kuschelig und zeigen neben den wärmenden Eigenschaften auch absolut stylishen Charakter. Mach Schluss mit Bibbern und Frieren - hier kommt die neue Pullover Fashion!

Angesagte Looks bei den Damen

Blumenmotive waren im Sommer der Hit und begleiten uns glücklicherweise auch durch den Winter, denn Florales bleibt im Trend. Logisch, dass die Flower-Power auch bei einem Pullover wirkt: Großflächige Blumen zieren die aktuellen Strickpullover und sorgen für bunte Momente an grauen Tagen. Solltest Du nicht der Flora-Typ sein, kannst Du auch auf Fauna setzen: Auffällige Tiermotive kommen jetzt übrigens auch groß raus. Die Trend-Pieces kannst Du wunderbar zu Jeans und Booties kombinieren, auch zu Midi-Röcken - zum Beispiel aus Plissee - sieht der florale Strick super aus. Ein weiterer Trend: Der Oversize-Look. Die Strickpullover in XXXL-Form gehen entweder in die Breite oder in die Länge. Sie sehen zu schmalen Hosen am besten aus, denn Gegensätze ziehen sich nun einmal an. Ein großer Vorteil der weiten Pullover: In sie kannst Du Dich wunderbar einkuscheln, auch zu Hause auf dem Sofa sind diese Pullover grandios bequem! Praktisch: Da auch bei den Jacken und Mänteln der Trend in Richtung Oversize geht, bekommst Du den Strick auch wunderbar unter ihnen verstaut. Glanz & Gloria: Im Winter schimmert es in der Mode überall, der Glossy-Look setzt sich auch beim Strickpullover fort. Dies wird meistens mit Effektstrick erzielt, zum Beispiel mit Lurexfäden, die mit hinein gearbeitet werden. Das macht diese Strickpullover zu metallisch-funkelnden Highlights, die Du auch super am Abend auf der Party zum Rock stylen kannst. Tagsüber bilden die Glanzlichter auch einen schönen Kontrast zu derberen Materialien wie Denim und Cord. Auffällige Farben und Designs sind jetzt in der Fashion angesagt: Ultraviolett, Knallrot, Petrol, Ceylon Gelb kommen entweder in Uni oder als auffällige Blockstreifen groß raus. Aber auch sehr zarte pudrige Töne sind aktuell. Auch andere feminine Details punkten jetzt: Gewellte Säume, Volants, Lochmuster, Bänder und Schleifen sowie Fransen zieren die aktuellen Strickpullover.

Damen und Herren: Traditionelle Strickpullover sind der Hit!

Sowohl bei ihr als auch bei ihm ist klassischer Strick schwer im Kommen: Traditionelle Muster wurden wiederentdeckt und verhelfen zum Beispiel dem Norweger Pullover & Aran Pullover zu neuem Ruhm. Letzterer stammt von den Aran Inseln an der Westküste Irlands und war schon vor Jahrhunderten Fishermans Friend: Jedes der kunstvollen Muster des Pullis hat seine eigene Bedeutung, so erinnert das Zickzack- an die zerklüftete Küste Irlands und die Zopfmuster an die Netze der Fischer. Frau trägt die Kult-Klassiker entweder ganz zünftig zu Skinny und Stiefeln oder aber sehr trendy zu Seidenrock und Stilettos. Er stylt den Strickpullover am besten im Naturburschen-Look: kernig zu Jeans oder Cordhose zusammen mit klobigen Boots.

Feinstrick fürs Business

Grobstrick, Strukturstrick, Melange-Optiken, Kapuzenpullis, Pullover mit Knopfleisten, Zipper oder mit Underlayern, die vorgaukeln, es befände sich ein Shirt unterm Strickpullover: Bei den Herren sind sowohl rustikale Pullover im Trend als auch sehr klassische, feine Strickpullis gefragt. Diese gehören schon zu den Basics, denn sie finden sowohl in der Freizeit als auch im Business ihre Einsatzberechtigung. Die feingestrickten Rundhals- und V- Neck-Modelle sehen elegant aus und machen sich so dünn, dass sie auch unter einem Sakko Platz finden. Mit ihrem körpernahen Schnitt konturieren sie eine schmale Silhouette. Du kannst sie in klassischen Farben wie Camel, Dunkelblau, Anthrazit und Schwarz tragen, es gibt sie aber auch in knalligen, auffälligen Farben.

Pflegetipps

Strickpullover aus reiner Baumwolle oder aus Baumwoll-Gemischen kannst Du ganz einfach bis maximal 40° C waschen und am besten an der Luft trocknen lassen, so gehst Du sicher, dass nichts einläuft. Etwas pflegeintensiver sind Strickpullover aus Wolle: Sie benötigen ein spezielles Wollwaschmittel und das schonende Wollprogramm bis 30° C in der Maschine. Am besten ziehst Du sie vor dem Waschen auf links, das schont die Struktur der Oberfläche. Nach der Wäsche trocknen sie am besten auf einem ausgebreiteten Handtuch. Es saugt das Wasser am effektivsten aus der Wolle.

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren: