0
0
Zum Warenkorb
Wollmaentel
Wollmaentel24 Artikel

24 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Dein kuscheliger Wollmantel - warm und elegant zugleich

In den Herbst- und Wintermonaten ist er einer unserer wichtigsten Begleiter: der Wollmantel! Um zum echten Lieblingsteil zu werden, muss er gleich mehrere Voraussetzungen erfüllen: Neben einem tollen Design sind hier immer auch funktionale Aspekte wie ein wärmendes Material oder hoher Tragekomfort gefragt. Da Du Deinen Wintermantel an vielen Tagen der kalten Jahreszeit anziehen wirst, solltest Du Dir gut überlegen, für welches unserer vielen schönen Modelle Du Dich entscheidest. Sieh Dich ganz in Ruhe in unserem großen Angebot um: Ganz sicher ist auch Dein Traummantel dabei!

Kurz oder lang, schmal oder weit: Welcher Mantel steht Dir am besten?

Die Form Deines Wollmantels ist entscheidend für Deine Erscheinung – setze ihn also so ein, dass er alle Deine Vorteile ins rechte Licht rückt! Bist Du zum Beispiel eine eher schlanke Frau mit einer schmaleren Oberweite, kannst Du Deine Silhouette mit einem Mantel mit Taillengürtel weiblicher erscheinen lassen. Dieser lässt Unter- und Oberkörper etwas fülliger wirken und setzt Deine Körpermitte wunderschön in Szene. Du hast einen schmalen Oberkörper, aber breitere Hüften? Dann stehen Dir Wollmäntel besonders gut, die den Blick auf Deine Schultern lenken. Das erreichst Du mit einem großen Kragen, Kunstfellbesätzen oder Steppnähten im Schulterbereich – ein taillierter Schnitt lässt die Schulterpartie zusätzlich schön zur Geltung kommen. Ein paar Pfunde wegmogeln – wer möchte das nicht! Das gelingt spielend mit einem der topaktuellen Oversize-Mäntel. Sie passen zu allem, was Dein Kleiderschrank hergibt und sind superkomfortabel. Mäntel im Oversize-Look stehen vor allem großen Frauen: Du findest sie in den verschiedensten Farben und Prints. Wählst Du ein Modell in einem knalligen Ton aus, bringst Du mit Sicherheit Freude in graue Wintertage!

Einige Tipps: So stylst Du Deinen Wollmantel

Grundsätzlich gilt: Großen Frauen stehen längere Mantelmodelle besonders gut, kleinere Frauen sollten besser zum Kurzmantel greifen. Sogenannte Einreiher, also Mäntel mit nur einer Knopfleiste, strecken die Optik – lassen Dich also länger und schmaler wirken. Doppelreiher machen ihre Trägerin kleiner – sie sind also besonders vorteilhaft bei hochgewachsenen Damen. Ideal ist es, wenn der Dein Modell länger ist als das Kleid oder der Rock darunter. Trägst Du eine Jeans oder eine andere Hose, kannst Du die Länge Deines Wollmantels natürlich nach Herzenslust auswählen. Überhaupt sehen Skinny-Hosen toll zu Mänteln aus: Sie lassen Deine Beine extrem schlank wirken und strecken Deine gesamte Silhouette. Auch die Art der Taschen beeinflusst Deinen Look maßgeblich. Taschen, die schräg nach unten verlaufen, zaubern eine schmalere Taille und wirken wunderschön feminin! Toll sieht es übrigens aus, wenn du einen dicken Strickschal zu Deinem Mantel trägst. Er kann nicht nur knallige Akzente setzen, sondern lenkt den Blick auch automatisch auf Dein Gesicht.

Erfahrung gefragt: So reinigst Du Deinen Wollmantel

Auch der schönste Wollmantel macht nur so lange Freude, wie er sauber und gepflegt aussieht. Besonders der Kragen und die Manschetten sind oft von Verunreinigungen betroffen! Oberflächlichen Schmutz kannst Du mit einem Fleckentferner beseitigen – achte aber unbedingt darauf, dass dieser keine scharfen Substanzen enthält, sondern aus pflanzlichen Inhaltsstoffen besteht. Ob Dein Mantel in der Waschmaschine gewaschen werden kann, verrät das Pflegeetikett im Inneren des Kleidungsstücks. Sollte dies der Fall sein, drehe ihn vor der Wäsche auf links, lege ihn in einen Wäschebeutel und gib diesen dann nur mit gleichen oder zumindest ähnlichen Farben mit etwas Wollwaschmittel in die Maschine. Ganz wichtig: Wähle ein Waschmaschinenprogramm für Wolle oder Feinwäsche. Es stellt sicher, dass das verwendete Wasser kalt ist und die Wäsche außerdem nicht stark geschleudert wird. Zum Trocknen solltest Du Deinem Wollmantel ausreichend Zeit lassen – am besten breitest Du ihn dafür flach auf einem Handtuch oder einem Wäscheständer aus. Hänge Deinen noch nassen Mantel auf keinen Fall auf: In diesem Zustand ist er durch das aufgesogene Wasser viel zu schwer und leiert beim Trocknen schnell aus. Auch auf das Bügeln solltest Du auf jeden Fall verzichten. Ein häufiges Ärgernis: Pilling, kleine Knötchen, die sich auf der Oberfläche von Wollmaterialien bilden können. Diese entstehen, wenn sich Wolle an anderen Stoffen reibt. Du entfernst sie am besten, indem Du mit einer Pulloverbürste in Richtung der Faser über die verfilzte Stelle streichst. Die richtige Pflege lohnt sich: So hast du viele Jahre lang etwas von Deinem Wollmantel!

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren: