Schuhe 78 Artikel

78 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Stylishe Schuhe für Mädchen und jeden Geschmack

Kinder möchten vor allem eins: unbeschwert toben. Deshalb ist der Komfort und der sichere Halt das wichtigste Kriterium bei der Auswahl der richtigen Mädchenschuhe. Genauso ausschlaggebend ist der Anlass sowie natürlich der individuelle Geschmack der Kleinen. Sneaker sind leicht und bequem, während robuste Wanderschuhe ideal für Naturausflüge geeignet sind. Gummistiefel sind wasserdicht, also perfekt an grauen Schultagen. Feine Ballerinas dagegen lassen sich immer gut zu feierlichen Outfits kombinieren. Soll es schnell beim An- und Ausziehen gehen? Dann braucht Deine Tochter Schuhe mit seitlichem Reißverschluss oder dem bewährten Klettverschluss. Aber erst der richtige Style lässt Kinderherzen höher schlagen. Hier entscheiden Details wie auffällige Applikationen, kleine Nieten oder glitzernde Ziersteine über den Kauf. Besonders angesagt sind Fotomotive von der Trickfilmfigur bis hin zum Pferdemotiv. Und auch die Hausschuhe dürfen nicht vernachlässigt werden, denn sie schützen und wärmen die Füße der Kleinen zuverlässig. Lustige und verzierende Details natürlich inklusive.

Stiefel und Winterboots: So geht es warm durch die kalte Jahreszeit

Stiefel aus Wildlederimitat und mit kuscheligem Kunstfellfutter sind an kalten Tagen gefragt. Das Material ist besonders robust, pflegeleicht und strapazierfähig – ideal bei nassem Schmuddelwetter. Die Kinderstiefel umschließen schützend den Fuß und sind mit einem hohen Schaft ausgestattet, damit keine Kälte eindringt. Die Schnürstiefelette und Boots besitzen oft eine stark profilierte Laufsohle, die perfekten Halt auch auf glatten sowie nassen Untergründen gibt. Aber auch gefütterte Sneaker sind in dieser Jahreszeit angesagt und überzeugen die Kleinen mit coolen Nietendetails oder süßen Verzierungen. Für die herbstlichen Tage reichen wasserdichte Gummistiefel, die es auch als warm gefütterte Variante gibt. Und für die entspannten Stunden daheim sorgen gemütliche Hausschuhe, denn auch hier bekommen die Mädchen schnell kalte Füße.

Wenn die Temperaturen wieder steigen, sind Sandalen und Ballerinas angesagt

Die Sonne scheint, die Blumen blühen und die Schuhe der Mädchen werden luftiger. Glitzernde Riemchensandalen mit fröhlicher Blumenapplikation oder leichte Zehensandalen mit Schleifendetail machen nach den kalten Tagen gute Laune. Sie passen toll zu bunten Kleidern und schwingenden Röcken. Der Klassiker für jeden Tag ist der Sneaker, den es auch mit atmungsaktiven Mesheinsätzen gibt. Ein glitzerndes Finish oder eine schimmernde Samtoptik begeistert jedes Mädchen und bringt Abwechslung in das Outfit. Leichte Ballerinas, unifarben oder bedruckt, lassen sich super zu fast allen Looks kombinieren, ob zum Kleid oder zur Jeans.

Auf diese Komfort-Details solltest Du achten

Vor jedem Kauf solltest Du die Füße Deiner Tochter genau ausmessen, sowohl in der Länge, als auch in der Breite. Gute Kinderschuhe lassen vorn etwa 12mm Platz für die Zehen. Deshalb ist es auch wichtig die Form der Mädchenschuhe zu beachten, ob diese breit oder eher schmal gefertigt sind. Wie schon erwähnt ist ein fester, sicherer Halt im Schuh ein absolutes Muss. Der kann durch passgenaue Einlegesohlen noch optimiert werden. Eine flexible Laufsohle unterstützt das Abrollen und somit die natürliche Bewegung der Kinderfüße. Noch ein Qualitätsmerkmal: Hochwertige Schuhe werden genäht anstatt geklebt. Werden alle diese Details und der persönliche Geschmack der Kleinen beachtet, ist ein langlebiger Tragespaß garantiert!