0
0
Zum Warenkorb
Jogginghosen
Jogginghosen46 Artikel

46 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Jogginghosen von sportlich bis elegant

Nach der Arbeit rein ins Vergnügen: In die herrlich bequeme Jogginghose! Wenn Anzug und Businesskostüm nach Feierabend ad acta gelegt werden dürfen, wartet Deine heiß geliebte Jogginghose auf Dich. Sie steht schon längst nicht mehr für einen ungepflegten Schlabber-Look, mittlerweile sind höchst moderne Jogginghosen auf dem Markt, sodass Du im Handumdrehen Deine stylische Jogginghose finden wirst.

Jogginghose: So vielseitig sind die aktuellen Modelle

So umfangreich das Sortiment auch ist, in einem Punkt sind alle Jogginghosen gleich: Sie stehen für einen absolut hohen Tragekomfort. Sie begleiten Dich zu vielen verschiedenen Aktivitäten: Zum Training im Fitnessstudio, zur Laufrunde im Park, beim Yoga und natürlich auch beim Chillen zuhause. Die sportlichen Jogginghosen kannst Du sogar mit normaler Mode kombinieren und ein cooles Alltagsoutfit kreieren. Bevor Du Deine Jogginghose kaufen wirst, sollte Dir nur klar sein, wofür Du sie in erster Linie tragen möchtest. Beim Laufen oder zum Fußballtraining? Fürs Workout, zum Yoga oder ganz einfach zum Faulenzen?

Stylisch Faulenzen: Jogginghose für den Serien-Marathon

Beginnen wir mit dem gemütlichen Teil: Du möchtest eine ultrabequeme Jogginghose für den Fernsehabend? Eine Hose, mit der Du auf dem Sofa liegen und ganz einfach nur relaxen kannst? Dann greife doch zu angenehmen Sweathosen, also Jogginghosen aus reiner Baumwolle, die sich auch super mit einem Hoodie oder einer Sweatjacke tragen lassen. Keine Angst, dass Deine Freundin oder Dein Freund entsetzt vor Deinem Outfit flüchten - moderne Jogginghosen kommen heute auch ganz stylisch daher: Im Slim-Fit, also schmal geschnitten am Bein sind sie so up-to-date wie Deine Lieblingsjeans.

Die perfekte Jogginghose zum Laufen

Du beginnst Deine Laufrunde am Winterabend, noch ist Dir kalt und ungemütlich, nach ein paar Minuten schon steigt langsam Dein Puls und Dir wird warm, Du beginnst allmählich zu schwitzen. Jetzt sind atmungsaktive Funktionsstoffe gefragt, die für Dich die Arbeit übernehmen: Sie verhindern das Frieren und lassen Dich auch gar nicht erst zu sehr schwitzen, denn die Feuchtigkeit wird schnell nach außen befördert. Die meisten Frauen und Männer bevorzugen Trainingshosen, die sehr eng an den Beinen anliegen, denn zu viel Stoff wird hier meist als störend beim Laufen empfunden. Damit die Jogginghose ideal sitzt, wird deshalb viel Elasthan beigemischt, so bleibt alles top in Form. Viele Modelle sind auch mit seitlichen Eingriffstaschen ausgestattet, damit Du Dein Smartphone und Hausschlüssel noch sicher verpacken kannst.

Jogginghosen zum Aufwärmen

Auf dem Weg ins Fitness-Studio und zum Yoga haben sich vor allem die Modelle bewährt, die Du ruck zuck über Deine Sportshorts ziehen kannst. Also etwas weiter geschnittene Modelle, die Du schnell an- und wiederausziehen kannst, wenn das eigentliche Training beginnt. Auch in der Aufwärmphase bei Ballsportarten haben sich diese Lässig-Varianten bewährt. Sie halten die Muskeln warm und verhindern unnötige Verletzungen, die durch einen „Kaltstart“ hervorgerufen werden.

Die Jogginghose im Lässiglook

Selbst im Alltag musst Du längst nicht mehr auf die Jogginghose als Bestandteil eines coolen Outfits verzichten. Bei der Damenmode zeigt sich der Trend gerade mit einem Siegeszug der Track-Pants-Hosen, die mit seitlichem Streifen und Tunnelzug in der Taille stark an Trainingshosen erinnern und ganz selbstverständlich zu Blazer und High Heels ein perfektes Party-Outfit ergeben. Bei den Männern sind es meistens die Jogginghosen im Slim-Style, die mit Jeans- oder Karohemd zu Sneakern absolute Berechtigung für den lässigen Alltags-Look haben.

Pflegeleicht: So hält Deine stylische Jogginghose ewig

Hier noch ein paar Tipps, wie Du Deine Jogginghose am besten pflegst: Wenn Du nach dem Training verschwitzt nach Hause kommst, wäschst Du Funktionsstoffe am besten gleich. Es reicht auch schon eine kurze Handwäsche. Hauptsache, der Schweiß kommt raus! In der Waschmaschine den Schongang wählen: Kurz, niedrige Temperatur, nur wenig schleudern. Keinen Weichspüler verwenden, denn der verklebt die Stofffasern und die Atmungsaktivität der Hosen wäre reduziert. Funktionsstoffe gehören auch niemals in den Trockner, er schädigt die Fasern. Jogginghosen aus reiner Baumwolle können hingegen ganz normal bei 30° C gewaschen werden. Auch ihnen bekommt der Trockner nicht so gut - sie könnten einlaufen. Deshalb einfach über die Wäscheleine hängen und an der Luft trocknen lassen - am nächsten Tag ist Deine Jogginghose wieder wie neu.

Diese Produkte könnten Dich auch interessieren: