Tank Tops 3 Artikel

3 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Storefinder

Tank Tops für echte Kerle

Wenn`s mal wieder heiß her geht, sind Tank Tops die richtige Wahl für kernige Kerle! Ob am Strand, im Fitness-Studio oder beim Joggen, Tank Tops für Herren sind die noch luftigere Alternative zum T-Shirt. Tank Top, Achselshirt, Muskelshirt, Sleveless-Shirt, Unterhemd - es gibt viele Begriffe für dieses Kleidungsstück. So vielseitig die Bezeichnungen, so eindeutig die Definition: Gemeint ist immer ein ärmelloses Oberteil, kragenlos, meistens mit einem runden Ausschnitt. Das Tank Top wird auch als A-Shirt bezeichnet. Wobei das „A“ für Athletic steht. Und da sind wir auch schon bei dem Grund, warum Tank Tops für Herren gerade so angesagt sind wie nie: Athleisure heißt der Trend, der momentan so heiß begehrt ist. Die Vereinigung von Athletic und Leisure (Freizeit), heißt: Bekleidung für Sportler wird zur Freizeitmode geadelt. Von nun an geht’s in Jogging-Tights und Track Jacket ins Café und auf die Party. Wem dieser Look ein wenig zu athletisch erscheint, kann die Athleisure-Fashion auch nur wohl dosiert einsetzen und einzelne Stücke mit normalen Jeans kombinieren. Im Sommer sind da Tank Tops ideal, an heißen Tagen kannst Du z.B. ein Tanktop in Blau super zu verwaschenen Jeans oder hellen Chinos kombinieren. Und im Urlaub brauchst Du für Deinen Surfer-Style nicht viel mehr als Sonnenbrille, Flip Flops, Badeshorts und Dein Tanktop - schon bist Du für den Tag am Strand gerüstet. Mit coolen Jacken zum Beispiel im Biker- oder Bomber-Style, Jeans und Boots werden die Tank Tops für Herren dann wiederum ganz urban und sind komplett Citytauglich. Ganz klassisch kann das Tanktop auch: Ein weißes Top, Bermudas in Blau und weiße Sneaker dazu - und Du glänzt im besten Marine-Look.

Sportler lieben ihre Tank Tops

Seinen Ursprung hat das Tank Top im Sport - Basketballer und Bodybuilder schätzen schon lange den ärmellosen Schnitt. Gerade beim Kraftsport haben die Tank Tops oft besonders große Ausschnitte an Hals und Rücken und an den Ärmeln - um die Anstauung von Schweiß zu vermeiden. Außerdem: Wo kein Stoff ist, können Schweißflecken erst gar nicht entstehen. Viele Männer tragen die Tank Tops auch als Unterhemd. Diese sind dann meist aus sehr feiner Baumwolle, und sehr körpernah, also fitted geschnitten, damit sie unter T-Shirts oder Hemden nicht auftragen. Weil Du sie als Unterhemd täglich brauchst, werden sie häufig im 2- oder 3er Pack angeboten. Als Oberbekleidung sind die Tank Tops oft aus Baumwoll-Polyester-Mischungen in Jersey-Qualitäten hergestellt. Dadurch sind sie besonders weich auf der Haut, leicht und elastisch und dabei besonders strapazierfähig. Sie bleiben sehr lange in Form und knittern kaum. Die Beimischung von Polyester hat auch sportliche Ambitionen: Das Material trocknet besonders schnell - gut bei schweißtreibenden Aktivitäten. Das trendy Tanktop gibt’s natürlich in klassischen Farben wie Weiß, Blau und Grau, aber auch in bunten, freundlichen und knalligen Tönen. Da die Tank Tops für Herren nun einmal sehr sportlich sind, stehen ihnen auch großflächig bedruckte Logos gut und geben Dir einen extra-sportiven Look.

Lass die Muskeln spielen

Tank Tops geben viel Haut preis. Sie lenken den Blick auf Oberarme und Schultern. Wer regelmäßig trainiert, kann dank der Tank Tops viel Anerkennung ernten. Kurzum: Männer mit Muckis sollten die Tank Tops für Herren gleich im Multi Pack kaufen, denn sie bringen ihre Vorzüge bestens zur Geltung. Schreibtisch-Täter und Sport-Muffel allerdings sind mit den ärmellosen Shirts nicht so gut beraten, denn Spargelarme werden mit dieser Art von Oberteilen unvorteilhaft in Szene gesetzt. Vorschlag zur Güte: Luftige Jacken darüber tragen. Das kaschiert.

Passform und Größe

Die Tank Tops haben die ideale Größe, wenn sie lässig sitzen und Deinen Oberkörper locker umspielen. Am besten, wenn sie bis zur Hüfte reichen - je länger das Oberteil, desto schmaler sieht Dein Oberkörper aus. Hast Du einen breiten, muskulösen Oberkörper sehen breite Träger gut aus, schmalere Männer können wiederum mit dünneren Trägern ihren Oberkörper breiter zaubern.