Basics 84 Artikel

84 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Die tollsten Basic-Looks für Damen

Basic Fashion für Damen ist zeitlose Mode in klassischen Farben. Kleidungsstücke, die sich untereinander immer wieder aufs Neue kombinieren lassen und stets für tolle Outfits sorgen. Ob Bluse, Tops oder Jeans - Basics sind die Essenz in unserem Kleiderschrank und sorgen für einen stilvollen Look. Trends kommen und gehen, Basics bleiben! Damit die Basics ganz easy kombinierbar sind, ist es clever, auf klassische Töne zu setzen: Weiß, Schwarz, Dunkelblau, Grau und Camel sind die bewährten Farben der Basic-Mode. Es lohnt sich, gesteigerten Wert auf die Passform zu legen: Pulli &Co. sollten wie angegossen sitzen, weder schlabbern noch zu eng geschnitten sein, denn das sorgt für einen hochwertigen und edlen Look. Mit welchen Pieces Du die schönsten Looks kreieren kannst, erfährst Du hier.

Absoluter Evergreen: Das weiße Shirt

Wird oft verkannt und häufig unterschätzt: Das weiße T-Shirt. Dabei hat dieses Styling-Wunder das Zeug zum Basic-Superstar in der Damenmode: Es steht verwaschenem Denim genauso gut wie einem eleganten Pencil-Skirt. Sieht unter der Lederjacke genauso cool wie unter einem Blazer aus. Zu einem gut sitzenden, leicht taillierten Basic-Shirt in einem strahlenden Weiß kannst Du nahezu alles tragen. Welchen Ausschnitt Du dabei wählst, bleibt Geschmackssache. Rundhals- und V-Ausschnitt sind gleichermaßen schön. Im Sommer, wenn es besonders warm ist, können auch Tops getragen werden, denn auch Tops sind schlicht, klassisch und zeitlos. Im Winter, wenn das kurzärmelige T-Shirt zu kühl wird, tauschst Du es einfach in ein Longsleeve aus. Tipp: Damit es auch immer tatsächlich strahlend weiß bleibt, wasche auch tatsächlich nur weiße Kleidungsstücke miteinander. So hat der ungeliebte Grauschleier, der sich leider oft einstellt, keine Chance.

Französischer Charme mit dem Breton-Shirt

Und noch ein Shirt, das zu den Klassikern bei den Damen zählt und seit Jahrzehnten schon ein Dauerbrenner ist: Das Breton-Shirt, blau-weiß geringelt. Langarm. Kein Oberteil versprüht so schnell französischen Charme wie dieses. Mit weißer Marlene-Hose und rot geschminkten Lippen einfach nur unwiderstehlich. Tipp: Mittlerweile ist es auch in Rot-Weiß ein Superstar!

Die Hemdbluse ist Key Piece

Ob Job oder Party: Die Hemdbluse kann alles! Sie unterstreicht den seriösen Business-Look zum Kostüm, kann aber auch ganz rockig mit schwarzer Lederhose kombiniert werden. Du kannst sie ganz zugeknöpft und artig tragen, oder aber drei Knöpfe aufstehen lassen und mit Statement-Kette auf glamourös stylen. Am schönsten und einfachsten funktioniert diese Bluse in Weiß oder Hellblau.

Ohne Denim läuft gar nichts!

Brauchen wir Dir eigentlich gar nicht zu sagen: Ohne Deine Lieblings-Jeans läuft gar nichts. Ob Skinny oder Slim Fit, Regular oder Flared Fit - die perfekte Passform ist immer individuell zu betrachten und natürlich auch eine Frage der Figur. Hast Du erst einmal Deine Favoriten-Jeans gefunden, kannst Du sie zu fast jeder Gelegenheit tragen. Tipp: Eine schlichte Blue Jeans ohne Risse und Löcher und ohne extreme Waschungen ist problemlos auch im Job tragbar. Mit Shirt und Blazer sieht sie seriös aus, mit Glamour-Top und High Heels punktet sie auf der nächsten Party.

Basic für kühlere Tage: leicht taillierter Pullover

Ob mit Rundhals- oder V-Ausschnitt: Mit einem schlichten, schmalen Pullover hast Du einen Allrounder, der Dich auch ins Büro begleiten kann, denn er passt auch unter einen Blazer und sieht zu Rock oder Hose gleichermaßen gut aus. Das Zeug zum Klassiker haben unifarbene Pullis in Blau, Camel, Grau oder Schwarz.