0
0
Zum Warenkorb
Athleisure38 Artikel

38 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Athleisure - ein Modetrend auf der Überholspur

Athleisure heißt das Zauberwort und bezeichnet eines der wichtigsten Modetrends von heute. Ein Trend, der sogar noch zunehmend an Bedeutung gewinnt. Was genau ist denn nun eigentlich Athleisure? Das englische Begriff setzt sich aus den Worten „athletic“ und „Leisure“ (Freizeit) zusammen. Diese neue Mode meint also Kleidungsstücke, die eigentlich aus der Sportwelt kommen und eben nicht nur beim Fitnesstraining oder bei der Jogging-Runde getragen werden, sondern total selbstverständlich in den Alltag integriert werden. Der Style sorgt dafür, dass die strikte Trennung von Sport- und normaler Mode aufgelöst wird. Und das gefällt Frauen, Männern und Kindern natürlich, denn es handelt es sich um den gemütlichsten Modetrend aller Zeiten.

Der Sport-Style als Fashion-Key

Sweatjacken, Sweatjacken, Hoodies, Jogginghosen und Sneaker - jeder kennt sie, jeder liebt sie. Denn die neue Mode hat mit dem ollen Jogginganzug-Image von gestern überhaupt nichts mehr am Hut. Die Mode ist irre stylish und kann sportiv, casual, aber auch edel und sogar sexy aussehen. Oft machen atmungsaktive Hightech-Materialien das Tragen der Mode sehr angenehm, so kommt es, dass viele ihre Sport-Klamotten gar nicht mehr ausziehen möchten. Gym-Wear ist eben grandios bequem! Es kommt immer auf die Kombination an. Meistens ist der Sport-Style immer dann total trendy, wenn er dosiert eingesetzt wird. Das heißt zum Beispiel: Frauen tragen einen eleganten schwarzen Hosenanzug zu weißen Sneakern. Eine Sweatjacken überm Blumenkleid. Hoodie zum Rüschenrock. Track Pants zur Schluppenbluse. Männer ziehen ganz selbstbewusst eine Jogginghose zum V-Pullover an oder kombinieren den Hoodie zur beigen Chinohose. Diese Style lebt von Stilbrüchen. Erst in der Kombination mit einem eleganten Kleid oder dem Pencil Skirt bekommt Dein Outfit den trendigen Trend-Look. Die Style-Formel: Sportive Kleidungsstücke werden in normale Outfits ganz selbstbewusst integriert. Bei Jungs und Mädels ist Athleisure schon seit Jahren hip und hat sich längst etabliert. Kinder und Teens lieben einfach ihre Sweatshirts und Sweatjacken und tragen sie im Kindergarten, in die Schule und später auch zur Party. Neu ist, dass der Look auch bei den Erwachsenen salonfähig wird und zwar sogar dort, wo sonst eher ein gewisser Dresscode herrscht, im Job und abends auf einem Fest. Die Ausnahme bestätigt die Regel: In Büros mit einer sehr konservativen Kleiderordnung, ist der neue Trend keine so gute Idee und der Ärger mit dem Chef wäre bestimmt vorprogrammiert.

Track Pants - die Jogginghosen von heute

Die smarten Damenhosen mit dem seitlichen farblich abgesetzten Streifen heißen Track Pants. Weiße Bluse dazu und spitze Pumps: Fertig ist Dein Business-Outfit. So bist Du nicht nur im Büro gut gestylt, sondern kannst auch auf der After-Work-Party punkten. Richtig festlich wird es, wenn Du die Track Pants zum Off-Shoulder-Top kombinierst. Auch hochwertige Accessoires werten den sportiven Look auf und bringen einen raffinierten Twist ins Spiel. Trage große Creolen, Armbänder, Ketten. Das sorgt für einen spannenden Stilbruch. Da viele Tops und Hosen der Mode sehr schmal und körpernah geschnitten sind, kann der Sport-Look eben auch sexy sein. Viele Oberteile mit Cut Outs oder transparenten Mesh-Einsätzen, lassen Haut blitzen. Elegant wird es, wenn man Athleisure monochrom stylt. Heißt: Ton-in-Ton von Kopf bis Fuß. Die Farben von Oberteil, Hosen und Schuhen müssen nicht identisch sein, sollten aber aus einer Farbgruppe kommen.

So funktioniert Athleisure light

Du weißt nicht, ob der Sport-Look wirklich Dein Ding ist? Dann starte doch erst einmal mit coolen Sneakern und taste Dich dann peu a peu zu anderen sportiven Kleidungsstücken vor. Du brauchst ja nicht gleich im Jogginganzug zum Dinner erscheinen, Profi-Fashionistas allerdings kombinieren wie wild: XXL-Sweatshirts zu goldfarbenen Plisseeröcken, Tennissocken und High-Heels-Sandaletten. Aber bis es soweit ist, braucht man ein wenig Übung - und Mut. Sportliche Jacken, die für Sie und Ihn gleichermaßen gut zum Style passen, sind Bomberjacken und natürlich auch sportive Sweatjacken. So lässig und bequem Athleisure auch ist, abgetragene Kleidung und ausgelatschte Schuhe sollten aussortiert werden, denn sie lassen den Look schnell ungepflegt und nachlässig aussehen. Deshalb ist es immer besser, auf hochwertige Materialien zu setzen, sie fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an und garantieren zudem eine lange Haltbarkeit.